Categories Menu

Gepostet by on Aug 6, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Newsletter 30.07.2018

spontan und spannend – ein Extra-Newsletter mit 2 Überraschungen für dich.

Nr. 1:

Die Best-of-Kongress-Collection öffnet nochmal ihre Tore und mein Kongress ist wieder mit dabei.

Vom 1.-5.8. werden die 25 besten Interviews aus vergangenen herausragenden Kongressen für dich gezeigt. Von meiner Seite ist Seom vertreten. Wenn du dieses grandiose Interview noch nicht gesehen hast, darfst du es dir am 4.8. wirklich nicht entgehen lassen.

Hier geht´s zur Anmeldung
Achtung: das Hochladen dauert einen Moment!

Nr. 2:

Coaching “Deine Wut befreien” Restplätze zum “Geburtstagstarif”

Du erinnerst dich an meinen letzten Newsletter vom 25.07., in dem es um das Thema Wut ging? Es ist nicht mehr zu verheimlichen, dass diese Kraft in uns brodelt, und ich bin so froh, dass sich viele diesem Thema jetzt stellen wollen.

Was geschieht in den Coachings?

Du lernst, mit deiner Wut Kontakt aufzunehmen und sie als neutrale Energie in dir wahrzunehmen, anstatt sie abzulehnen, auszuagieren oder sie zu verdrängen. Nebenbei bemerkt – und das habe ich im letzten Newsletter ganz vergessen – wirst du spüren, wer du wirklich bist. Es ist wie eine Reise zu dir selbst, denn du bist viel größer als deine Wut oder andere Gefühle, die in dir auftauchen.

So führt dieses “Wut-Coaching” genauso zu deiner Quelle, wie die “Coachings zur Quelle”, in der so viele Menschen ihre tiefste Verbundenheit zu allem, was ist, erfahren durften.

Es ist dabei völlig egal, wer oder was der Auslöser deiner Wut oder deines Zorns ist. Gerne kannst du dich auch melden, wenn du das Gefühl grad gar nicht zuordnen oder empfinden kannst.

Die ersten Termine laufen gerade, und ich habe tatsächlich nur noch 5 freie Plätze bis zum 8. August zum Geburtstagstarif von 65,– €.

Wenn du dir eines dieser begehrten Coachings sichern willst,

schreibe mir hier eine Email

Ich freue mich auf dich!

Von Herzen wünsche ich dir nun eine befreite und glückliche Woche.

Es ist so schön, dass es dich gibt.

Bis bald,
deine

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.